Primarschule Allmend in Bülach

Bülach ist eine wachsende Stadt in der Nähe des Flughafens Zürich. Die Schule Allmend ist eine der vier Primarschuleinheiten in Bülach. Zur Schule Allmend gehören 7 Kindergärten, 15 Schulklassen, sowie ein Hort. Die Schule Allmend ist seit dem Schuljahr 1998/99 geleitet und nimmt seit 2008 am Programm QUIMS (Qualität in multikulturellen Schulen) teil.

In der 1. Klasse bei Frau Ochsner sind wir 18 Kinder. Wir führen die Tradition der Freundschaft mit Kindern aus Nicaragua weiter und schreiben und zeichnen unsere Post an die Kinder von La Laguna, im Bezirk Esteli.

Klassenlehrerin Karen Ochsner ist seit 1997 bei der „Klassenpartnerschaft Schweiz-Nicaragua“ dabei: „ Im Sommer 2011 war ich am 25- jährigen Jubiläumsfest in Nicaragua. Mir macht dieses Projekt viel Freude, denn es verbindet Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt. Es freut mich, wenn die Schüler hier die Möglichkeit haben, benachteiligte Kinder dieser Welt zu unterstützen, ihren wertvollen Beitrag zu leisten für eine gerechtere Welt. Die Kinder sind ausserdem mit viel Eifer und Freude dabei und lernen auf direktem Weg etwas darüber, wie Kinder anderswo leben.